Power to Change - Die EnergieRebellion

Zu Gast: Carl-A. Fechner (Regisseur)

Kurzinhalt

11. März 2016, 17.15 Uhr

Ein Film über eine große Vision - und Menschen, die sie umsetzen: Die Rebellen unserer Zeit. Die Zukunft der Energieversorgung der Welt ist dezentral, sauber und zu 100% aus erneuerbaren Quellen, das ist die Botschaft des Dokumentarfilms POWER TO CHANGE - Die EnergieRebellion.

Regisseur Carl-A. Fechner nimmt seine Zuschauer mit auf eine Reise durch ein Land, in dem Hunderttausende für die Energierevolution kämpfen. Voll Leidenschaft und Hoffnung, Rückschläge einsteckend und Erfolge feiernd. Doch POWER TO CHANGE - Die EnergieRebellion blickt weiter: In der Ukraine macht der Film erfahrbar, warum Menschen sich mit allem, was ihnen geblieben ist, für ein demokratisches Energiesystem einsetzen.


Vorstellung: 11. März 2016 (Freitag), 17.15 Uhr

Originaltitel: Power to Change. Regie: Carl-A. Fechner. Drehbuch: Carl-A. Fechner. Kamera: Philipp Baben der Erde. Schnitt: Bernhard Reddig & Mechthild Barth. Musik: Ralf Wienrich & Eckart Gadow. Länge: 94 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung. Kinostart: 17.03.2016 (DE). Verleih: change filmverleih.

Zu Gast:

© Carl-A. Fechner

Carl-A. Fechner ist Diplom-Pädagoge, Journalist, Filmemacher und Produzent. Nach zwei Jahren als Geschäftsführer des Tourneetheaters Berliner Compagnie und einem Kurzzeiteinsatz als ARD Auslandskorrespondent gründete er 1989 als geschäftsführender Gesellschafter die fechnerMEDIA GmbH. Seit 25 Jahren zeigt Fechners Unternehmen VorBilder zu nachhaltigem Handeln - in einer Vielzahl von international preisgekrönten Dokumentarfilmen, Öffentlichkeitskampagnen und crossmedialen Medienprojekten.

Nach über 50 Dokumentarfilmen, Reportagen und Features und über 30 Image- und Informationsfilmen gab er 2010 mit DIE 4. REVOLUTION - ENERGY AUTONOMY sein Kino-Debüt. DIE 4. REVOLUTION war der erfolgreichste Kino-Dokumentarfilm des Jahres 2010 in Deutschland und wurde bislang in 28 Sprachen übersetzt.

Wir freuen uns, Carl-A. Fechner beim Kirchlichen Filmfestival begrüßen zu können!

Webtipps

Zurück zur Filmübersicht oder Programmübersicht